TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION

Leipziger Straße

Im Zusammenhang mit der Absetzung des verkehrspolitisch innovativen Dresdner Abteilungsleiters Ritscher äußerte sich die Chefin der Dresdner CDU-Fraktion heute in der Sächsischen Zeitung. Sie kritisiert den bisherigen Stellenwert der Radverkehrsförderung in Dresden.

Herr Ritscher hat Prioritäten gesetzt, die uns nicht gefallen haben. [...] Zum Beispiel hat der Fahrradverkehr eine ganz wichtige Rolle gespielt. Und das war nicht immer angemessen, wie auf der St-Petersburger Straße.

Wenn Radverkehrsförderung auf einer Hauptroute durch die Stadt (Neustadt - Universität) nicht angemessen sein soll, wo eigentlich dann?