TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION

licht

Japan ist bekannt für seine technikverliebten Bewohner. Die Technikverliebtheit drückt sich aber nicht nur in sehr kleinen Mobiltelefonen und besonders hoch entwickelten Digitalkameras aus, sondern auch in so nützlichen Dingen, wie Fahrradabstellanlagen.

Während es hierzulande oft schwerfällt, überhaupt ein paar Fahrradparkplätze zu schaffen, wurde in Japan nun ein Parkhaus entwickelt, welches Fahrräder automatisch einparkt und unter der Erde verstaut. Dies löst mehrere Probleme zugleich: Die Fahrräder sind vor Diebstahl geschützt, sie sind nicht mehr Wind und Wetter ausgesetzt und stehen nicht mehr im Weg herum.

Das wäre etwas für Dresden!

http://blog.wired.com/gadgets/2009/02/crazy-bike-stor.html