TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION

callabikeSeitdem Paris ein hypermodernes kostenloses Verleihsystem eingeführt hat, gibt es einen unheimlichen Hype darum. Weltweit ahmen Kommunen das französische Vorbild nach. Ein Beispiel ist Stuttgart, wo die CallaBike-Räder der Deutschen Bahn für 30 Minuten kostenlos genutzt werden können. Nur, wozu ein Fahrradverleihsystem, wo doch fast jeder Deutsche hat ein Fahrrad im Keller hat?

Aber auch deutsche Städte zeigen, dass das Konzept aufgehen kann. In Frankfurt oder Berlin, wo die Idee der Fahrradselbstbedienung Wirklichkeit geworden ist, sind die auffälligen Räder überall zu sehen - in Benutzung

velib Verleihsystem in ParisWer einmal im System angemeldet ist, der erfährt eine unheimliche Flexibilität. Für Wege in der Stadt greift man nur zum nächsten Leihfahrrad, ruft eine Nummer an und lässt sich den Freischaltcode ansagen. Dann fährt man zum Ziel und lässt das Fahrrad einfach dort. Für weitere Strecken gibt es Bus- und Bahn. Will man etwas Schweres transportieren, so nimmt an ein Carsharing-Auto oder doch mal ein Taxi.

Auf diese Weise mobil zu sein, ist einfach schön. Man erlebt die Unabhängigkeit vom eigenen Auto, von einem Parkplatz, von Fahrplänen, Staus und Liniennetzen. Das ist Freiheit, das ist Fortschritt. Es ist preiswert, energiesparend, umweltschonend und gesund. Schade nur, dass man sich dafür noch extra beim Carsharing anmelden oder eine Fahrkarten kaufen muss. Dass man nicht genaus wissen kann, wo das nächste Rad steht. Dass die Systeme nicht miteinander vernetzt sind.

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung plant einen Modellversuch "Innovative öffentliche Fahrradverleihsysteme". In deutschen Kommunen sollen Projekte gefördert werden, die einen klimafreundlichen und energiesparenden Nahverkehr mittels Fahrradverleihsysteme voranbringen. Im Focus soll der Systemansatz zum ÖPNV stehen. Vielleicht ist dass ja ein Anlass, in Dresden etwas Neues zu installieren. Die Stadt muss sich sputen, die Fördermittel sollen bereits dieses Jahr zur Verfügung stehen!

Jochen B

Bild Velib von tulenheimo