TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION

Viele ältere Menschen fahren Fahrrad, manche hören aber damit auf. Wie kommt es dazu? Wie wirkt sich das auf den Alltag und die Gesundheit aus?

Dies soll in einem Forschungsprojekt der TU Dresden untersucht werden. Gesucht werden Personen ab 65 Jahren, die das Radfahren in den letzten Jahren aufgegeben oder erheblich eingeschränkt haben. Durchgeführt werden soll ein etwa einstündiges Interview, in dem die Ursachen und Gründe für die Entscheidung zum Verzicht auf das Radfahren erfragt werden.

Interessierte können sich bei Susanne Koch unter 463-36977 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

(Quelle: Sächsische Zeitung)