TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION

Anlässlich des 200-jährigen Fahrradjubiläums zeigt das Verkehrsmuseum Dresden vom 30. September 2017 bis zum 18. März 2018 eine Sonderausstellung zum Thema Fahrrad. Unter dem Titel „Ich.Fahr.Rad.“ werden vom Kinderrad zum Alltagsrad, über das BMX-Bike, Mountainbike und Rennrad als Sportgeräte, bis zum Fahrrad der Dresdner Polizeistaffel zahlreiche Fahrräder und deren Geschichten vorgestellt.

Auch „Frieda“ das kostenlose Leihlastenrad des ADFC, ist in der Ausstellung zu sehen, inklusive interessanter Geschichten rund um das Projekt und die Mobilitätsmöglichkeiten mit Lastenrad in Dresden.

Die unterschiedlichen Eigenschaften der Exponate, beispielsweise das Fahrgefühl bei einem Cruiser und einem Rennrad, lassen sich auf einem angelegten Rundparcours „erfahren“. Daneben erwarten die Besucher Mitmach-Stationen, wo jeder einmal so richtig in die Pedale treten kann.

Ich. Fahr. Rad. Verkehrsmuseum Dresden, 30.9.2017 – 18.3.2018.
Geöffnet Dienstag – Sonntag, 10 – 18:00 Uhr, Eintritt: 9 Euro / 4 Euro