TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION

"Plan für Fahrradstation geplatzt" verkündete neulich die Sächsische Zeitung. Eine große Fahrradgarage im Hauptbahnhof wird es so bald wohl nicht geben.

Eine Alternative wäre beispielsweise der biketower. Dabei handelt es sich um eine vollautomatisierte Parkgarage und Vermietstation für maximal 112 Fahrräder, Pedelecs und E-bikes. Sie bietet Schutz vor Diebstahl und könnte einen Beitrag leisten, dass noch mehr Menschen ihre alltäglichen Wege mit dem Rad zurücklegen, weil sie keine Angst vor Fahrradklau haben müssen. Gleichzeitig schützt der Turm wirkungsvoll vor den Einflüssen der Witterung. Er hat nämlich ein Dach.

Mit einem Durchmesser von nur 6,8 Metern ließe sich der Park-Turm an mancher sinnvollen Stelle im unmittelbaren Umfeld des Hauptbahnhofs plazieren. Auch am Bahnhof Neustadt wäre ohne weiteres Bedarf für ein paar solcher Türmchen. Wird die Stadt endlich für ausreichend Fahrradparkplätze an den beiden Bahnhöfen sorgen?