TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION



Der ADFC Dresden e. V. lädt herzlich zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion zum Radverkehr in Dresden ein. Die Veranstaltung unter dem Titel „Stadtrat für Radstadt?“ findet am 14. Mai 2009, 19.00 Uhr im Großen Saal des Gewerkschaftshauses am Schützenplatz statt.

Der Stadtrat als wichtiges kommunales Entscheidungsgremium hat in der Vergangenheit folgenreiche Beschlüsse zum Radverkehr in Dresden herbeigeführt. Ein Großteil dieser Beschlüsse wurde bisher jedoch nur halbherzig oder überhaupt nicht umgesetzt (z. B.: Radverkehrskonzept, Maßnahmen zur Verkehrssicherheit).

Schon im Vorfeld der letzten beiden Kommunalwahlen 1999 und 2004 suchte der ADFC Dresden den Kontakt zu den Kandidaten der Parteien und Wählervereinigungen. Auch dieses Jahr wollen wir von den Kommunalpolitikern wissen, was sie tun wollen, damit Dresden eine fahrradfreundliche Stadt wird. Schließlich sollen auch die Wähler selbst zu Wort kommen und sich ein Bild davon machen, wie die Parteien und Wählervereinigungen in den nächsten fünf Jahren ihre verkehrspolitischen Prioritäten setzen wollen.

Laden Sie sich auch unser Positionspapier zur Kommunalwahl herunter.