TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION

Die Onlineumfrage zum Dresdener Fahrradstadtplan ist erst einmal ausgewertet. 

Wir danken allen Teilnehmern!

Hier geht's zur Auswertung und zum derzeitigen Sachstand bei unseren Bemühungen um einen neuen Dresdner Fahrradstadtplan...

Die Teilnahme war leider sehr gering, nur 11 Gäste haben ihre Meinung kundgetan und Wünsche geäußert - vielleicht hätte man mit einem Gewinnspiel locken sollen?!

Nadine von den den drei Aktiven der AG Fahrradstadtplan hat die Auswertung fachfraulich geleistet und schreibt als Kommentar:


"...die Hauptaussage "mehr wäre

schöner" trifft auf viele Punkte zu." 

sie nimmt an: "...dass 8 von den 11 Leuten ADFC-ler sind?!" 

 

Zum Sachstand Fahrradstadtplan: Wir haben der Stadt ein ähnliches Angebot unterbreitet, wie vor fünf und acht Jahren. Der ADFC würde die Fahrradthematik zu einer thematischen Karte liefern, indem er eine fachlich kompetente Zuarbeit organisiert. Insbesondere soll eine Excel-Tabelle zum Dresdner "Erweiterten Straßenknotennetz ESKN" angefertigt und an das Stadtplanungsamt übergeben werden.

Leider sah die Oberbürgermeisterin in unserem Gespräch am 17. Februar (noch?!) nicht die Notwendigkeit, Personal- und Sachmittel für eine Neuauflage nach fünf Jahren zu erbringen. Der Doppelhaushalt stünde fest, über Öffentlichkeitsarbeit bzgl. Radverkehr müsse erst mit dem Baubürgermeister beraten werden.

Ansonsten kam aus allen Ämtern grünes Licht in Form von Bereitschaftserklärungen, wenn nur die fünfstellige Finanzierungslücke für externe Kosten (Druckkosten und sächsische Umlandsdaten) mittels eines städtischen Konzepts geschlossen würde. Der zunächst vielversprechende Kontakt zum Presseamt ist derzeit eingeschlafen, bei meinem Mail-Kontakt warte ich seit gut einer Woche vergeblich auf Antwort.

Hoffnung macht dagegen eine Idee von Peter Bäumler, der nachsehen will, ob nicht in den kürzlich bewilligten Sondermitteln des Freistaates auch Wegweisung und damit Erstellung von Gebietskarten für Radverkehr enthalten sein könnten. Geht dies jedoch nicht, so wird schon jetzt ein Erscheinen 2010 immer unwahrscheinlicher - eigentlich schade!

Ein Fahrradstadtplan wäre die ideale Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Radverkehr und könnte zum Beispiel Neudresdnern überreicht werden, die sich bei alltäglichen Wegen noch nicht auf das Auto festgelegt haben...Wir bleiben dran!

 

   

Auswertung zur Fahrradstadtplanumfrage 2009 (Stand 03.03.09)

1996

1 Teilnehmer (hat keinen Stadtplan, musste jedoch für das Formular eine Auswahl machen)

  • - möchte auf openstreetmap hinweisen und lädt zum „monatlich stattfindenden
  • Dresdner Openstreetmap Stammtisch http://wiki.openstreetmap.org/index.php/DresdnerOSMStammtisch“ ein
  • - hatte zu den meisten Punkten keine Meinung
  • - Wegbeschaffenheit dreistufig
  • - alle fünf Varianten, Radwege zu kennzeichnen
  • - Mehrfachnennungen in Zusammenfassung aller Jahre einbezogen s.u.

2002 – 1 Teilnehmer

  • - Verbesserung bei: mehr Steigungen, mehr Zusatzinfos, bis auf SF alle Radwegarten unterscheiden
  • - Mehrfachnennungen in Zusammenfassung aller Jahre einbezogen s.u.

2005 – 9 Teilnehmer

Kernaussagen (sofern man bei 9 Teilnehmern von repräsentativ sprechen kann):

  • - Der Stadtplan wird überwiegend „manchmal“ genutzt und hat dazu einen ansprechenden Gesamteindruck und eine gute Lesbarkeit, wird jedoch überwiegend als nur „bedingt tauglich“ angesehen.
  • - Der Maßstab wird, so wie er ist, mit 1:20.000 von der Mehrheit als gut befunden.
  • - Die Farbe der Straßen und Wege wird nicht kritisiert, jedoch sollten mehr Straßen klassifiziert und auch mehr Steigungen differenziert werden. Wobei die Wegbeschaffenheit mit drei Stufen ausreichend dargestellt ist.
  • - Die Unterscheidung der Radwegearten sollte für die meisten Befragten mind. „Radfahrstreifen RFS“ und „Bürgersteigradweg RW“ sein, für immerhin die Hälfte auch zusätzlich „Schutzstreifen SF“ und „freigegebener GW“
  • - Das Umland ist allen Befragten sehr wichtig und fast allen Befragten sind unzureichend Zusatzinfos untergebracht. Gewünscht werden (Anzahl der Nennungen unabhängig vom Jahr, Mehrfachnennungen möglich):


Ausflugsziele Umland

7

Elbfähren

7

Ausflugsziele Dresden

6

Fahrradläden

6

Fahrrad BUS

6

Schwimmbäder

5

Haltestellen 

5

Extra Innenstadtplan

4

B&R

3

B&B

2

Carsharing

2

Fahrradmietstation

2

Tourismusinformationen

2

P&R

1


  • - Weitere Hinweise aus dem freien Textfeld zu:

1. Format

Der Riesen-Plan ist leider draußen sehr wind- und wetteranfällig.
Günstiger wäre entweder eine Art Faltplan, wo man nur den gerade benötigten Bereich aufklappt (Vielleicht auch als Spiralo für die Lenkertasche) oder eine Verwendung von wetterfesten (z.B. gewachstem) Papier. Dafür kann er dann auch etwas mehr kosten  
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Format ist unpraktikabel, lieber als Faltplan, wie die falk Stadtpläne, kleiner, dafür auch gern dicker,
die beidseitiges Bedruckung ist auch recht nervig, da man dann immer wieder neu falten und suchen muss

 

2. Darstellung von Straßen und Wegen

Angabe von Rad- und Wanderwegen abseits großer Straßen (Schleichwege), 

Hauptradrouten durch die Stadt und Alternativrouten 

noch mehr Feldwege im Umland zum Mountainbiken, besser Kennzeichnung der Wege in der Heide

3. Zusätzliche Infos

Entfernungsmarkierungen 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Radabstellplätzen (\"sichere\")


Gesamteindruck

Anzahl

genau richtig

6

zu leer

2

zu unübersichtlich

1

Gesamtergebnis

9



Häufigkeit der Benutzung

Anzahl

keine Meinung

1

manchmal

8

Gesamtergebnis

9



Lesbarkeit

Anzahl

ist o.k.

9

Gesamtergebnis

9



Maßstab 1: x.000

Anzahl

20

6

25

3

Gesamtergebnis

9



Alltagstauglichkeit

Anzahl

bedingt tauglich

7

genau richtig

2

Gesamtergebnis

9



Farbe v. Straßen und Wegen

Anzahl

genau richtig

8

zu bunt

1

Gesamtergebnis

9



Sollten mehr Straßen klassifiziert werden?

Anzahl

ja

7

nein

2

Gesamtergebnis

9



Darstellung Umland

Anzahl

wichtig

9

Gesamtergebnis

9



Unterscheidung Wegbeschaffenheit

Anzahl

dreistufig

7

mehrstufig

1

zweistufig

1

Gesamtergebnis

9



Steigungen differenziert genug?

Anzahl

ja

2

nein

7

Gesamtergebnis

9



Zusatzinfos

Anzahl

genau richtig

1

keine Meinung

2

zu wenig

6

Gesamtergebnis

9