TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION

070810_dd_bergmann_200.jpg

Der Radweg war zunächst eine Woche lang kommentarlos zugestellt. Seit dem 10.August ist nun ein kleines Hinweisschild "Radfahrer absteigen" angebracht (aus ca. 1 m Entfernung lesbar), seitdem bis heute keine Veränderung der Situation, keine Vorwarnhinweise und keine Möglichkeit, den Radweg fahrend zu verlassen (hohe Bordsteinkante, parkende Autos), Konflikte zwischen Fahrradfahrern und Fußgängern vorprogrammiert oder gewünscht(?).

Obwohl dieser Radweg nicht benutzt werden muss (kein blaues Radwegschild) sollte die Stadt doch darauf achten, dass auch Radfahrer den Wunsch haben, voran zu kommen. Ein sicherer Übergang auf die Straße ist sicherlich nicht zuviel verlangt.