TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION

Seminarstr GeroHoffmann smDer sogenannte Parkdruck steigt und steigt, dabei stehen die Parkhäuser meist leer. Falschparken behindert nicht nur Kinder und Menschen mit Kinderwagen, Gehhilfen, sondern kann auch schnell Leben kosten.

Der sogenannte Parkdruck steigt und steigt, dabei stehen die Parkhäuser meist leer. Falschparken behindert nicht nur Kinder und Menschen mit Kinderwagen, Gehhilfen, sondern kann auch schnell Leben kosten.

Das illegale Zuparken von Geh- und Radwege zwingt die unmotorisierten Verkehrsteilnehmer zum oft gefährlichen Ausweichen auf die Fahrbahn, wo herannähernde Autos möglicherweise nicht die Situation rechtzeitig erkennen.

Wer weniger als 5 Meter vor/hinter Kreuzungen und Einmündungen parkt, tut das illegal und erschwert Fussgängern das Queren der Fahrbahn und blockiert Sichtbeziehungen. Für Kinder besonders gefährlich, weil die hintern den Falschparkern komplett unsichtbar sind. Die Unfallforschung der Versicherer zählt Falschparker in Kreuzungen wegen der Sichtbehinderung als unfallbegünstigend auf, rechnet das Falschparken aber unter "infrastrukturelle Defizite" statt unter "Fehlverhalten der Kfz-Führer".

Das illegale Zuparken von Geh- und Radwege zwingt die unmotorisierten Verkehrsteilnehmer zum oft gefährlichen Ausweichen auf die Fahrbahn, wo herannähernde Autos möglicherweise nicht die Situation rechtzeitig erkennen.

Wer weniger als 5 Meter vor/hinter Kreuzungen und Einmündungen parkt, tut das illegal und erschwert Fussgängern das Queren der Fahrbahn und blockiert Sichtbeziehungen. Für Kinder besonders gefährlich, weil die hintern den Falschparkern komplett unsichtbar sind. Die Unfallforschung der Versicherer zählt in einer Studie Falschparker in Kreuzungen wegen der Sichtbehinderung als unfallbegünstigend auf, rechnet das Falschparken aber unter "infrastrukturelle Defizite" statt unter "Fehlverhalten der Kfz-Führer".

sichtbehinderung durch falschparker sm  sichtbehinderung kamenzer sm

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION