TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION

Der FahrradBUS nach MoritzburgEs gibt sehr viele Möglichkeiten, die schöne Dresder Umgebung mit dem Rad zu entdecken. Wenn dabei Bus & Bahn genutzt wird, vergrößert sich der Aktionsradius enorm, so dass man jedes Wochenende ein neues Stück Umland erleben kann. Bisher hatte man aber seine Probleme, wenn die Routen abseits der Bahnstrecken beginnen oder enden sollten.

Seit 2007 gibt es nun den FahrradBUS. Das sind öffentliche Busse, die mit Fahrradanhängern ausgestattet sind. Sie fahren an jedem Sonnabend, Sonntag und Feiertag zwischen Ende Mai und Ende Oktober und verkehren auf ganz normalen öffentlichen Bus-Linien. Erschlossen werden die Gebiete der Radrouten Elbe - Nassau - Friedewald, Elbe - Moritzburg - Lößnitzgrund, Moritzburger Weg und des Zille - Radweges, nördlich von Dresden.

Linien

Auf folgende Linien fahren am Wochenende enige Busse mit Fahrradanhänger

326 DRESDEN – BOXDORF – MORITZBURG – (RADEBURG)

328 DRESDEN – BÄRNSDORF – BERBISDORF – (RADEBURG)

415 MEISSEN – LÖBSAL – DIESBAR-SEUSSLITZ

421 MEISSEN – NIEDERAU – WEINBÖHLA – MORITZBURG 

Weiterhin sollen dieses Jahr (2008) noch 5 Linien ind er sächsischen Schweiz und der Lausitz hizukommen.

In den Fahrplänen der Haltestellen sind die Fahrten mit Fahrradanhänger mit einem Fahrradsymbol vermerkt. Den Fahrplan gibt zudem auf dem Faltblatt des VVO, das hier heruntergeladen werden kann (Achtung, alter Fahrplan von 2007! pdf 2MB!)

So funktioniert es 

An der Starthaltestelle nimmt der Busfahrer Ihr Fahrrad entgegen und befestigt es sicher auf dem Fahrradanhänger. An dem Fahrrad wird eine Nummer befestigt, sie bekommen ein Gegenstück dazu. Beim Ausstieg bekommen Sie unter Vorlage des Abschnittes Ihr Fahrrad zurück.

Preise

Logo FahrradbusFür die Fahrradbusse gilt der normale VVO-Tarif. Es ist also ein Fahrschein entsprechend der Anzahl der Tarifzonen, die befahren werden zu kaufen. Für das Fahrrad wird der ermäßigte Tarif berechnet. Innerhalb einer Tarifzone sind 1,80 Euro pro Person und 1,30 Euro für das Fahrrad fällig. Karten gibt es an größeren Haltestellen am Automaten, sonst beim Fahrer. Wer Gruppentickets oder Tageskarten nutz, kann viel Geld sparen

Weblinks

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION