TPL_BEEZ2_NAV_VIEW_SEARCH

TPL_BEEZ2_NAVIGATION

Kann klimafreundliche Mobilität auch Spaß machen? Die TU-Umweltinitiative meint: Ja! Und beweist das am 18.05.2010 mit einer Kundgebung für umweltfreundliche Mobilität auf der Hettnerstraße im Unigelände. Aber nicht langweilig und moralinsauer – sondern kreativ und zum Mitmachen. Auch der ADFC Dresden wird dabei sein.

Am 18.05.2010 wird die Hettnerstraße für Autos vollständig gesperrt und für ein breitgefächertes Veranstaltungsprogramm genutzt. Ab 7:00 Uhr steht ein großer Fahrradparkplatz auf der Straße für die Räder aller Studenten zur Verfügung. Endlich genug Platz zum Fahrradparken an der Uni! Unter allen geparkten Fahrrädern werden außerdem attraktive Preise verlost.

Klimafreundliche Mobilität zum Ausprobieren gibt es zwischen 10:30 und 16:30 auf der Straßenfläche: hier können neuartige und außergewöhnliche Fahrräder kostenlos getestet werden (u. a. Hochrad, Konferenzbike, Liegeräder, Pedelecs). Ein Fahrradreparatur- und -wartungsservice wird ebenso angeboten wie Versteigerungen von Gebrauchträdern und Fahrradcodierung.

Alle Veranstaltungen finden im Rahmen des 1. Klimafestivals an der TU Dresden statt, nähere Infos zu den Veranstaltungen findet ihr auf www.tuuwi.de

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION